Rubirosa – Die trendige Schweizer Schuh- und Modemarke hat seine Wurzeln bei EO!

Wenn aus einer EO Freundschaft ein attraktives Business entsteht: Urs Rufer und Luca Vidi betrieben die Fashion Marke Rubirosa aus reiner Freude. Mit der Kickstarterkampagne wird es jetzt aber ernst. Der Erfolg der Marke hat sie dazu bewogen, bei der Sache nun richtig Gas zu geben. EO Switzerland – Zurich hat Urs Rufer kürzlich dazu interviewed.

 

Das Management Team von Rubirosa - Die (Y)EO Mitglieder Luca und Urs sind ganz links, bzw. ganz rechts

Das Management Team von Rubirosa – Die (Y)EO Mitglieder Luca und Urs sind ganz links, bzw. ganz rechts

 

EOCH: Lieber Urs, erzähl uns was kurz über Deine Person und über Deine EO-Vergangenheit.
Urs Rufer: Als Software Ingenieur während den Internet Boomjahren konnte ich viele Projekte anreissen und begleiten, bevor ich bei terreActive im Bereich IT Sicherheit meine Leidenschaft für IT und Unternehmertum anwenden und zum Erfolg führen konnte.

Wie bist Du damals zu EO gekommen?
Ich bin noch bei der ‘Young’ Enterpeneurs Organization um die Jahrtausendwende beigetreten. Ich war sehr fasziniert, mich mit gleichgesinnten Personen zu den Fragestellungen als Jung-Unternehmer auszutauschen und mein Netzwerk zu pflegen.

Danke Urs, kommen wir zu Rubirosa. Wie ist Euer Geschäft entstanden?
Wir sind eine Gruppe von Gentlemen, dich sich zweimal im Jahr für ein Weekend mit Sport und Spass treffen. Und so ist die Idee entstanden, Schuhe für die Teilnehmer zu entwickeln. Später kamen noch Skis für unsere alljährliches Skirennen dazu. Und jetzt wollen wir unsere Produkte allen Interessierten zugänglich machen.

Und wieso geht Ihr nun auf Kickstarter?
Wir haben die nächste Generation unserer Gentlemen’s Sneaker entwickelt, bei welchen nur bestes Leder zum Einsatz kommt. Über Kickstarter möchten wir nun unsere erste Produktion der neuen Sneaker finanzieren.

Wieviel habt Ihr denn schon beieinander und was ist das Ziel?
Das Ziel war 40’000: Nach 4 von 30 Tagen hatten wir bereits 60% geraised. Nach ein wenig mehr als zwei Wochen hatten wir das Ziel von 40’000 bereits überschritten! Das war uns immens wichtig, denn bei Kickstarter gilt das Motto „Alles oder nichts“. Auch wenn die Hürde geschafft ist: Je mehr wir ‘einsammeln’ können, umso gefestigter blicken wir in die Zukunft. Deswegen geben wir auch weiterhin Gas beim Crowdfunding (lacht)!

Was sind Eure nächsten Pläne?
Nach der jetzt erfolgreichen Kickstarter Kampagne werden wir unsere Distribution gezielt auf- und ausbauen. Zudem stehen wichtige Messebesuche, sowie Produktweiterentwicklungen an!

Vielen Dank für das Interview Urs!

 

Links:

  • Der Rubirosa Webshop zeigt das obercoole Sneakersortiment! (Echt toll!)
  • Diejenigen, welche beim Crowdfunding mitmachen wollen, die können das hier auf Kickstarter tun! Die Kampagne läuft noch bis am 6. Juni 2017

EO Switzerland Zürich wünschen den Beiden viel Erfolg und toitoitoi!

Tags: ,

No comments yet.

Leave a Comment

Remember to play nicely folks, nobody likes a troll.